Wie du deine Haarfarbe änderst ohne deine Haare färben zu lassen.

Regelmäßige Termine beim Friseur um die Ansätze oder Strähnchen frisch zu halten, können schon mal gut ins Geld gehen. Und klar, es gibt unendlich viele Produkte aus der Tube, aber leider auch unendlich viele Möglichkeiten wie das richtig in die Hose gehen kann. Wer von uns hat sich nicht schon in der Farbe vertan und einen Ton zu hell oder zu dunkel gewählt, oder hat das Produkt in Eile ungleichmäßig aufgetragen, und musste dann zur Schadensbekämpfung doch professionelle Hilfe aufsuchen?

 

Zum Glück gibt es idiotensichere Möglichkeiten ihre Haarfarbe aufzufrischen oder auszubessern. Egal, ob du jungfräuliches unbehandeltes Naturhaar hast, oder bereits gefärbte Haare.  Folgende Shampoos können matte Haare zum Glänzen bringen, Verblassung minimieren und deine Haare wieder lebendig aussehen lassen. Wenn du diese Shampoos 1-2 Mal pro Woche anstelle deines gewohnten Shampoos verwendest, neutralisieren sie die Blässe, die durch übermäßiges Hitzestyling und Sonne verursacht wurde und belebt die Pigmente, und dadurch die Farbe, deiner Haare.

 

Falls du deinen Haaren einen neuen Schliff verpassen willst, ohne eine drastische Veränderung vorzunehmen, oder du den nächsten Termin bei deinem Coloristen noch etwas herauszögern willst, sind diese Shampoos genau das Richtige – sie ändern und frischen auf ohne tatsächlich zu färben.

 

 

John Frieda Radiant Red Boosting Shampoo

Falls du deine rote Mähne aus der Tube hast, weißt du bereits, dass diese Farbe schneller als jede Andere verblasst. Das John Frieda Shampoo enthält eine Anti-Fade-Technologie und pflanzliche Extrakte, welche das Haar extra glätten. Aber auch als Natur-Rothaarig kannst du Shampoo verwenden um die lebhaften Töne deiner Farbe zu stärken.

Ca. 9€

 

 

 

Drybar Blonde Ale Aufhellendes Shampoo

Alle Blondinen können generell von Lila- oder Silbershampoo profitieren um den ungeliebten Gelbstich aus den Haaren zu bekommen. Wenn du schon zu Platin tendierst, wird dieses Produkt aber von jetzt an das Wichtigste in deiner Haarpflege Routine sein.

Ca. 24€

 

 

 

Aveda Blue Malva Shampoo

Avedas Kult- und Lieblingsshampoo fügt dem grauen Haar helle Silbertöne zu. Auch kann es die Blässe aus jeglichen chemisch behandelten Haartönen ausgleichen.

Ca. 42€

 

 

 

 Dphue Cool Brunette-Shampoo 

Blaues Shampoo ist DAS Produkt, welches jede Brünette in ihrer Dusche haben sollte. Das getönte Shampoo wird alle unerwünschten Orange- und Rottöne eliminieren, welche die kühlen, dunkelbraunen Haare matt und blass erscheinen lassen.

Ca. 21€

 

 

 

Matrix Total Results Brass Off Shampoo  

Für die Brünetten unter euch, die ihre Haare allerdings aufhellen wollen, empfehle ich das getönte Shampoo von Matrix, um die Farbe aufzufrischen und damit sie nicht ausgewaschen aussieht.

Ca. 12€

 

 

 

Deine Anna

https://www.bbloombeauty.com/home

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Related Posts

by
Welcher Lidschatten passt zu meiner Augenfarbe? Old Fashion Make-Up Looks die du vermeiden solltest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares