Von digitaler Beratung zum „Natural Look“: Die 8 Must-Have Hauttrends für 2021

Hier findest du die acht größten Hauttrends für 2021 – von Behandlungen bis zu Produkten – die du auf deinem Radar haben solltest, um eine strahlende gesunde Haut zu bekommen.

Online-Dermatologie wird boomen

Angesichts der Tatsache, dass die meisten Dermatologen während der Pandemie nicht für ihre Patienten erreichbar waren und es mehr als 2.000 Hauterkrankungen (einschließlich masken- und stressbedingter Hautprobleme) gibt, wird die Online-Dermatologie im Jahr 2021 zu einer Notwendigkeit. 

Ein Beispiel dafür ist die Skin Genius App von L’Oréal, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz die Produkte eingrenzt, die für deine Haut am besten geeignet sind, und anschließend ein wissenschaftlich fundiertes, personalisiertes Hautpflegeprogramm erstellt, das tatsächlich funktioniert.

Die App basiert auf 50 Jahren Forschung und Datensammlung, darunter 10.000 klinische Bilder von Frauen und 18.000 Smartphone-Sefies, die in allen möglichen Lichtverhältnissen gemacht wurden. Tatsächlich ist sie das Nächstbeste, als wenn man seine Haut persönlich von einer DermatologIn untersuchen lässt. “Sie ist sehr zuverlässig und stimmt bei allen Hauttypen zu 95 Prozent mit den Bewertungen von Dermatologinnen überein. 

Das obere Drittel des Gesichts im Fokus 

Angesichts der Tatsache, dass wir im Jahr 2020 so viel Zeit bei Zoom verbringen und unseren Alltag in dieser neuen Welt, in der wir überall Schutzmasken tragen, verbringen, haben wir unser Gesicht – und insbesondere das obere Drittel unseres Gesichts – noch nie so genau unter die Lupe genommen. Viele Behandlungen werden sich daher auf den Bereich von den Wangen aufwärts konzentrieren. Ein zarter Einsatz von Schläfenfüllern, um „unendliche Wangen“ zu schaffen, die sich bis in den Schläfen- und Haaransatzbereich erstrecken, soll die Aufmerksamkeit auf die Augen lenken und einen natürlichen Look erzeugen.

Machen Sie sich bereit für das Jahr der Filler

Das neue Jahr wird einen Zustrom von Neulingen auf dem Markt der Injektionen mit sich bringen. Zoom und das Internet haben es den Kunden ermöglicht, zu verstehen, was für ihre Haut funktioniert und was nicht. Das Wissen in Kombination mit der langen Zeit, in der wir unsere Gesichter via Zoom untersuchen, hat zu einem Boom bei der Injektionstherapie geführt.

“Subtil” wird das neue Modewort für die Haut sein

Während der Einsatz von Injektionsmitteln insgesamt mehr wird, soll der angestrebte Effekt ein ganz anderer sein. Vergiss das “Instagram-Gesicht” – den übertrieben “fertigen” Look, der in den letzten Jahren der letzte Schrei war. Die wenigsten von uns wollen so aussehen, als hätten sie überhaupt etwas gemacht. Vielmehr geht es um subtile Korrekturen, die sich auf die Qualität der Haut, natürlich geformte Lippen, Baby-Botox und eine Anspielung auf unsere einzigartigen Macken im Gesicht konzentrieren (anstatt sie auszulöschen). 

Das Musik in den Ohren des Chirurgs sein, denn die beste plastische Chirurgie sind die subtileren, natürlich aussehenden Arbeiten, die man in der Regel nicht bemerkt, die aber das Selbstvertrauen des Patienten stärken. Plastische Chirurgen werden mehr mit ihren nicht-chirurgischen Kollegen zusammenarbeiten und Injektionsmittel wie Filler oder Botox dort empfehlen, wo ein chirurgischer Eingriff nicht erforderlich ist, um sowohl dem Patienten als auch den erzielten Ergebnissen zu nützen. Beliebte Behandlungen wie Profhilo, ein Hyaluronsäure-Unterspritzungsverfahren, werden wegen ihrer subtilen, aber strahlenden Ergebnisse noch gefragter werden und werden mit nicht-invasiven Behandlungen wie Radiofrequenz für einen mehrgleisigen Ansatz kombiniert werden. 

Weniger wird tatsächlich mehr sein

Wir werden sehen, dass die Menschen aus verschiedenen Gründen mehrere Schritte in ihrer Hautpflegeroutine zurückschrauben werden. Nicht nur, dass viele Menschen aufgrund des wirtschaftlichen Abschwungs nach dem Covid viel weniger Geld zur Verfügung haben werden, sondern es gibt auch ein wachsendes Bewusstsein für die Auswirkungen der Schönheitsindustrie auf die Umwelt und den Klimawandel.Aus diesem Grund werden wir nach Mehrzweckprodukten Ausschau halten – solchen, die besonders hart arbeiten – anstelle von mehrstufigen Regimen. Die Verwendung eines Produkts anstelle mehrerer Produkte, um denselben Endpunkt zu erreichen, reduziert die Verschwendung und verringert auch das Risiko von Irritationen und Empfindlichkeit der Haut.

Körperbehandlungen werden der letzte Schrei sein

Nachdem wir nun unsere Gesichtshaut in den Griff bekommen haben, wird es 2021 an der Zeit sein, die Haut am Körper in Topform zu bringen. Wir werden mehr in Peelings, Seren und Öle für unseren Körper investieren und unseren Körper generell mit der gleichen Qualität an Pflege behandeln, wie wir es mit unserem Gesicht tun. Eines der aufregendsten Produkte, auf das man sich in dieser Kategorie freuen kann, ist das Dr. Dennis Gross Alpha Beta Exfoliating Body Treatment (Markteinführung war am 1. Januar), auf das Fans seiner säurebasierten Gesichtstücher schon lange gewartet haben. Dr. Gross selbst hat festgestellt, dass immer mehr Patienten zu ihm kommen und sich über kreppige, schlaffe Haut mit schlechter Textur und ungleichmäßigem Tonus beschweren – also hat er ein Produkt entwickelt, um diese Probleme zu lösen.

No-Touch-Behandlungen werden die Oberhand gewinnen

Da die Pandemie immer noch anhält, werden No-Touch-Behandlungen immer beliebter. Gesichtsspezialisten und Kliniken passen ihre Behandlungen an, um den nervöseren ihrer Kunden gerecht zu werden. Viele Kosmetiker haben ihr No-Touch-Angebot bereits erweitert. Eine der bisher beliebtesten ist eine Kombination aus Dermalux-LED-Licht in medizinischer Qualität und einer Body Ballancer-Behandlung (die die Lymphdrainage fördert).

Die gehobene Heimpflege wird zunehmen

Ein großer Trend, der in diesem Jahr begonnen hat, seit die Menschen mehr Zeit zu Hause verbringen, ist, weniger Make-up zu tragen und sich bewusster zu werden, wie unsere Haut aussieht und sich anfühlt. Infolgedessen gibt es eine anhaltende Nachfrage nach Produkten, die eine glatte, klare und ebenmäßige Haut liefern. Denken Sie an Säuren und Peelings , wie AHAs, BHAs und PHAs. Es gibt eine ähnliche Entwicklung hin zu Produkten, die sichtbare Ergebnisse bieten: Inhaltsstoffe werden im Vordergrund stehen, da die Kunden zu Experten werden – Vitamin A und C werden in ihrem Kopf sein und sie werden Ergebnisse erwarten.

Deine Anna

www.bbloom.de

Related Posts

by
Die wichtigsten Gründe, warum Algen zu unserer Beauty-Routine gehören

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares