Professionelle Wimpernverlängerung: die besten Methoden für dichte, lange Wimpern

lash extensions

Dichte, lange und perfekt geschwungene Wimpern sorgen für einen tollen Augenaufschlag und verleihen den Augen mehr Ausdruck, ganz ohne Make-Up. Der Trend bei Wimpernverlängerungen sind professionelle Lash-Extensions, die im Handumdrehen individuelle Traumwimpern zaubern. Bei der Methode werden vom Lash-Artist einzelne künstliche oder echte Härchen auf die eigenen Wimpern geklebt und die Augen somit optisch vergrößert.

Lash-Extensions – der Trend unter den Wimpernverlängerungen

Bei Lash-Extensions werden im ersten Schritt die unteren Wimpern mit einem Pad abgeklebt. Dann wird das Oberlid fixiert und die Wimpern werden entfettet, damit der Kleber optimal hält. Mithilfe einer Pinzette wird jede einzelne Wimper wenige Millimeter vom Ansatz auf die natürliche Wimper geklebt. Für ein natürliches Ergebnis entscheiden Kundin und Profi gemeinsam, welche Wimpernlänge sich am besten eignet.

Der Vorteil von Wimpern-Extensions: Auch ohne Mascara und Eyeliner wirkt der Blick wach und lästiges Schminken und Abschminken gehört der Vergangenheit an. Vier bis fünf Wochen hält der perfekte Augenaufschlag nach der Erstbehandlung. Die genaue Haltbarkeit hängt vom eigenen Haarwechselzyklus ab, da die neuen Wimpern mit den Eigenwimpern ausfallen. Bei einer Auffüllung (Refillment) werden die entstandenen Lücken wieder geschlossen.

Individuelle Beratung: Für jedes Auge der passende Look

Bei einem ausführlichen und persönlichen Beratungsgespräch mit der Stylistin wird analysiert, welcher Look zur Kundin und der natürlichen Beschaffenheit der Wimpern am besten passt. Dabei wird besprochen, wie extrem die Veränderung sein soll und wie lange und geschwungen die Traumwimpern gestylt werden sollen.

Pflegetipps für Lash-Extensions

Damit das Ergebnis möglichst lange hält, dürfen nach der Verlängerung 48 Stunden lang keine Produkte oder Flüssigkeiten an die neuen Wimpern gelangen. Schminken, Duschen oder Schwimmen sind somit tabu. Kontaktlinsenträgerinnen sollten beim Ein- oder Aussetzen der Linsen vorsichtig sein, um die Linsen nicht zu beschädigen. Auch danach ist es ratsam Pflegeprodukte wie Cremes von den Wimpern fernzuhalten und gerade beim Eincremen die Augen auszusparen, damit die enthaltenen Fette nicht den Spezialkleber lösen. Alternativ gibt es von ausgewählten Anbietern spezielle Pflegeprodukte, die für Kunstwimpern geeignet sind und den neuen Traumwimpern nicht schaden.

Deine Anna

Schlagwörter: , , , , , , ,

Related Posts

by
Super-Glow mit Hydrafacial

Comments

  1. Antworten

    Excellent blog here! Also your site loads up very fast!
    What web host are you using? Can I get your affiliate link to your host?
    I wish my web site loaded up as fast as yours lol http://www.airfaresflights.co.nz/centralsite/redirect.asp?dest=http://www.mbet88vn.com

  2. Antworten

    I am actually thankful to the owner of this web site
    who has shared this great piece of writing at at this
    time. http://soikeoplus.com/tag/soi-keo-nha-cai

  3. Antworten

    This is really fascinating, You’re a very professional blogger.
    I’ve joined your feed and look forward to searching for more of your fantastic post.

    Additionally, I have shared your website in my social
    networks http://www.melbourneobserver.com.au/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares