Haartrends für den Sommer 2018

Endlich ist der Sommer da und unsere Haare freuen sich auf ein Update. Was macht die perfekte Sommerfrisur aus? Sie sitzt auch noch bei Temperaturen jenseits der 25 Grad perfekt. Die Sommerhaarfarben in diesem Jahr führen den Trend zur neuen Natürlichkeit weiter und harmonieren ideal zum sonnengeküsstem Teint.

Die Trendfrisuren: Messy Half Bun und Boxer Braids

 

In diesem Sommer kombinieren wir zwei unserer Lieblingsfrisuren: den Messy Bun mit dem Half Bun. Das Ergebnis: ein romantisch-lässiger Mini-Dutt am unteren Oberkopf und leicht gewelltes Haar, das über die Schultern fällt et voilá, der Messy Half Bun ist fertig. Die Frisur passt perfekt zum Strand-Look, lockert aber auch das Outfit bei der nächsten Hochzeit auf. Flechtfrisuren tragen wir diesen Sommer wieder romantisch und elegant als Haarkranz, indem wir das Haar um den Kopf herum flechten. Sportiv und cool wird der Trend jedoch mit den sogenannten Boxer Braids.  Stars wie Gigi Hadid und Adriana Lima tragen die Frisur nicht nur bei ihren Box-Workouts sehr gerne. Denn die eng am Kopf geflochtenen Zöpfe halten alle Haare aus dem Gesicht und lassen sich vielfältig kombinieren, egal ob für den Strand oder den nächsten Shopping-Trip.

Natural Beauty: Die Haarfarben für den Sommer 2018

Diesen Sommer mögen wir unsere Haare natürlich und fließend – das zeigt sich auch in den Trend-Haircolors 2018. Was bleibt? Balayage und warmes Honigblond. Der Vorteil: Der Goldton passt zu jedem Hautton und die Haare können entweder komplett eingefärbt werden oder es werden sonnige Highlights mit Balayage-Färbetechniken gesetzt. Für alle Dunkelhaarigen ist Haselnussbraun die color of the moment. Der weiche Braunton ist nicht zu dunkel für die warme Jahreszeit, sorgt für seidigen Glanz und zaubert mit der richtigen Farbtechnik mehr Fülle ins Haar. Dabei setzt der Hairstylist zwei verschiedene Brauntöne ein und kombiniert diese mit einem Glossing, das die Haare versiegelt und eine Extraportion Glanz zaubert. Wer es extravagant mag, lässt sich verschiedene Rotnuancen als High- und Lowlights auf einen dunklen Braunton setzen und die Haare funkeln in der Sonne glanzvoll in verschiedenen Rottönen.

Deine Anna

 

https://blog.bbloombeauty.de/?p=524&preview=true

https://www.bbloombeauty.com/home

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Related Posts

by
LED-Facial: Traumteint dank Licht Die Wahrheit hinter Meghan Markles Brautfrisur: Der lockere Look war gewollt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares