Die besten Selbstbräuner

Folgendes Problem kennen wohl die Meisten von euch: Der Eine hinterlässt unschöne Streifen, der Nächste ist einfach nicht in deinem Hautton vorhanden und der Dritte hat dich über Nacht wie eine Orange aussehen lassen. Die Rede ist natürlich von Selbstbräunern. Eure lange Suche hat endlich ein Ende! Ich habe gesucht, ausprobiert und gefunden. Das Beste: jeden Einzelnen findet ihr ganz einfach auf Amazon. Da ich nicht alle Produkte immer selber testen kann, habe ich mich für euch auf die Suche nach den Selbstbräunern mit den besten Bewertungen gemacht.

Selbstbräuner-Spray: Flawless von Fake Bake

Besonders die hellhäutigeren Kandidaten unter euch haben sicher schon das ein oder andere Selbstbräuner-Debakel erlebt und sind am nächsten Morgen orange gestreift aufgewacht. Dieses Produkt ist anders. Es wirkt sehr natürlich. Ganz zu schweigen von dem sommerlichen Kokosgeruch, ist das Spray direkt auf der Haut sichtbar, was bei der Anwendung sehr hilfreich ist. Es hinterlässt viel weniger Streifen als eine Lotion, wenn überhaupt. Alles in Allem der heilige Gral der Selbstbräuner? (ca. 10€)

 

Selbstbräuner-Lotion: Tranceuticals CC Cream Self-Tanning Body Lotion

Wer doch eher eine Lotion bevorzugt oder allgemein keine Probleme mit dem Auftragen von Selbstbräunern hat, dem empfehle ich dieses Produkt. Die resultierende Bräune ist sehr gleichmäßig, glatt und natürlich (nicht zu dunkel). Niemand wird je erfahren dass eure Bräune aus der Tube kommt. Zudem kommt, dass die Lotion unglaublich gut riecht – WIRKLICH WIRKLICH gut! Die Creme lässt sich sehr einfach verteilen und trocknet super schnell ohne zu verkleben. Mit dem Handtuch war die Anwendung total easy. (ca. 24€)

 

Selbstbräuner-Tücher: Tan Towel Self-Tan Towelette

Auch diese Möglichkeit besteht: Tücher. In der Anwendung unschlagbar einfach, sodass man sich keinerlei Sorgen um Streifen, Flecken oder ähnliches machen muss. Selbst der größte Selbstbräuner-Skeptiker wird von diesem Produkt überzeugt sein. Streicht einfach eines der Tücher über den gewünscht gebräunten Teil eures Körpers und lasst es kurz trocknen. Innerhalb weniger Stunden werdet ihr bereits ein Ergebnis sehen können. Das Resultat ist sehr natürlich und lässt eure Haut gesund und weich aussehen.  (ca. 20€ für 10 Tücher)

 

Selbstbräuner-Serum: L’Oréal Paris Sublime Bronze Selbstbräuner Serum

Niemand möchte Streifen, und niemand möchte dass seine Bräune schon von Distanz „Selbstbräuner“ schreit. Der Trick bei der Anwendung von Serum ist, dieses mit Body Lotion zu mischen: ein Spritzer Body Lotion kombiniert mit 3 Spritzern Serum. Dadurch werden Streifen meistens sehr erfolgreich vermieden. Der einzige Nachteil ist, dass es etwas Zeit braucht, bis ihr eine schöne Bräune erreicht. Fangt also am Besten schon im Frühjahr mit der Anwendung an. (ca. 8€)

 

Selbstbräuner-Mousse: St. Tropez Self Tan Bronzing Mousse

Ihr habt schon viele der günstigeren, in Drogeriemärkten erhältlichen, Produkte ausprobiert und wart immer unzufrieden mit dem Ergebnis? Nun ja, manchmal ist teurer eben doch besser. Der Selbstbräuner von St. Tropez mag zwar teurer sein, ist sein Geld aber wert. Vorteile: er riecht sehr angenehm, das Mousse trocknet schnell, es hinterlässt eine natürliche Farbe, keine Orangenen Rückstände und hält etwa 7-12 Tage – variiert je nach Hauttyp. (ca. 30€)

 

Drogeriemarkt Selbstbräuner: Banana Boat Self-Tanning Lotion

Ich las fantastische Reviews über dieses Produkt und musste ihm einfach eine Chance geben. Ich bin begeistert. Die Lotion verpasste mir eine goldige Bräune, ohne orange Stich, und sieht wahnsinnig natürlich aus – vorausgesetzt man trägt die Lotion alle drei Tage auf. Mein Tipp: benutzt parallel einen täglichen Moisturizer (besonders wichtig auch Abends vor dem Schlafen gehen damit einschmieren), damit der Selbstbräuner länger hält, nicht fleckig wird über Nacht und deine Haut nicht austrocknen lässt. Aber wie bei fast allen Selbstbräunern gilt auch bei diesem Produkt: extra Vorsicht bei Händen und Zehen. (ca. 7€)

 

Selbstbräuner auf pflanzlicher Basis: Skinerals Selbstbräuner

Wenn ihr einen Hautarzt habt, oder ihm sogar regelmäßig einen Besuch abstattet wird dieser euch vermutlich jedes Mal sagen, wie schädlich die Sonne und ihre UV-Strahlen sind. Dementsprechend werden sie euch auch immer eher zu der Bräune aus der Flasche raten. Der Skinerals Selbstbräuner wir auf komplett pflanzlicher Basis hergestellt und hält bis zu 5 Tagen. Auch dieses Produkt hinterlässt laut Bewertungen eine absolut natürliche Bräune ohne Streifen. (ca.19€)

 

Deine Anna

https://www.bbloombeauty.com/home

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Related Posts

by
Shampoo Innovation von Lush Kylie Jenners Make-Up Routine

Comments

  1. Antworten

    Hi, Bräunungscreme mit Feuchtigkeitspflege in einem ist mein Favorit 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 shares